Weltenspieler bietet bildungsbezogene Rollenspiele für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an. Ähnlich wie in einem teilimprovisierten Theaterstück werden Rollen von den Teilnehmenden übernommen und in einer Rahmenhandlung dargestellt. So gestalten alle die bespielte Welt dynamisch mit und lernen dabei.


In unseren themenorientierten Rollenspielen wird Lernen durch eigenes Erleben spielerisch möglich. Diese "educational live action role plays" (Kurz: EduLARP) bieten Raum für Austausch, Perspektivenwechsel und Reflexion sowie dafür, sich auszuprobieren. Komplexe Themen wie Rassismus, Genderdebatten oder gemeinschaftlicher Zusammenhalt werden in einem geschützten und professionell begleiteten Umfeld be-greifbar.


Das Weltenspieler-Team setzt sich zusammen aus erfahrenen Rollenspieler*Innen, die fundierte Kompetenzen aus den Bereichen Pädagogik, Schauspiel, Philosophie, Kulturwissenschaft und Jugendarbeit miteinbringen. Der Gedanke an unsere Teilnehmer*Innen ist für uns stets handlungsleitend.

 

---- Die Seite befindet sich derzeit im Aufbau ---

 

Bevorstehende Termine:

 

06.10.2018: Dunkle Vorahnungen – Geschichten aus Silbertal I

Ein Fantasy Drama-Game (LARP) der Weltenspieler

 

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Lindwurmanlage Mühltal – Nieder-Beerbach

Frankensteiner Weg 14, 64367 Mühltal

 

 

26.10.2018 bis 28.10.2018

Workshop "Spielerischer Rückblick - Drama Games als Methode der historisch-politischen Bildung"

 

Nähere Informationen unter TERMINE 

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen:

 

16.03.2018 bis 18.03.2018

Workshop "Lernen als aktives Erleben"

 

02.04.2018 bis 05.04.2018

Edu-LARP ANKUNFT